aikido_kanji.jpgAIKIDO IN KARLSRUHEaiki-01-1024x874.png

Das Aikido-Training bei der ESG Frankonia Karlsruhe vermittelt sowohl die waffenlosen Aikido-Techniken, als auch Techniken mit den traditionellen Waffen des Aikido: Jo, Bokken und Tanto.

Fall- und Abwehrtechniken zum Schutz des eigenen Körpers vor Angriffen werden erlernt. In der Kampfkunst Aikido gibt es keinen Wettkampf. Deshalb können Frauen und Männer jeden Alters gemeinsam miteinander Aikido erlernen.

Unsere Aikido Gruppe lernt nach den Übungsmethoden und dem Stil des Aikikai Verband Deutschlands. Unser Bundestrainer in Deutschland ist Meister Katsuaki Asai, 8. Dan., der selbst in Japan beim Gründer des Aikido O Sensei Morihei Ueshiba Schüler war.

Im Aikido lernen wir, uns nicht der Angriffskraft entgegen zu werfen und aufeinander zu prallen, sondern durch geschickte Bewegungen und durch Ausweichschritte und -drehungen dem Angriff auszuweichen. Der Aikidoka setzt die Kraft und die Bewegung des Angreifers um, für sich selbst ein.

Anfänger und Fortgeschritten trainieren bei der ESG gemeinsam. Jeder ist willkommen und kann jederzeit an zwei Probetrainings teilnehmen.

TRAININGSZEITEN
Donnerstags: Für Anfänger und Fortgeschrittene, 19:00 bis 20:30 Uhr

TRAINER
Jean-Louis Zambujo
Wolfgang Bretz

TRAININGSORT
Dojo der Judo Abteilung "Samurai"
Rintheimer Hauptstraße 68a
76131 Karlsruhe - Rintheim

Aikido-Zambujo
Aikido2
Einverstanden

Diese Internetseite setzt Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren